Farblöschmodus

Konstante Farbhintergründe lassen sich schnell und leicht aus Logos und anderen Computergrafiken entfernen. Dabei werden die feinen Details beibehalten.

Der Normalfotomodus in Clipping Magic eignet sich sehr gut für viele verschiedene Fotos von Objekten der realen Welt. Aber für Logos und anderes computergeneriertes Bildmaterial, insbesondere für Text in kleiner Schriftart, kann sich der Farblöschmodus als vorteilhaft erweisen.

Im Farblöschmodus identifiziert Clipping Magic die verschiedenen kontrastarmen Farben in Ihrem Bild. Wenn diese Farben markiert werden, wirkt sich dies auf das ganze Bild aus, nicht nur auf den markierten Bereich. Dies macht es wesentlich leichter, kontrastarme Hintergründe aus Grafiken mit sehr vielen Details zu entfernen, in denen Sie normalerweise viele kleine Farbteile markieren müssten.

Clipping Magic erkennt automatisch, ob sich Ihr Bild für den Farblöschmodus eignet, wechselt dann zu diesem Modus und erzeugt sofort ein Ergebnis.

Dieses Ergebnis kann genau das sein, wonach Sie gesucht haben, und Sie können es dann herunterladen. Sie können natürlich auch die roten/grünen Markierungen und das Skalpell verwenden, um nach Bedarf Korrekturen vorzunehmen.

In der Regel produziert Clipping Magic gute Ergebnisse, aber es kann Bilder geben, bei denen zum Farblöschmodus gewechselt wird, und Sie möchten sie jedoch im Normalfotomodus bearbeiten. Über das Menü „Bearbeiten“ können Sie leichter wieder zurück wechseln.

Die Optionen Normalfotomodus und Farblöschmodus stehen nur für Bilder zur Verfügung, bei denen Clipping Magic automatisch erkannt hat, dass sie sich für den Farblöschmodus eignen könnten.

Clipping-Tipp:

Wenn Sie Fotos nur beschneiden, können Sie den Normalfotomodus für neue Bilder zum Standard machen.

Vorab zuschneiden


Ihr Bildgrößenlimit überschreitet Ihr aktives Größenlimit. Zur Erzielung der besten Ergebnisse schneiden Sie das Bild auf den Teil zu, den Sie beschneiden möchten.

Seitenverhältnis fixieren
Größenlimit

Originalbild

Größe:
Seitenverhältnis:
Megapixel:

Zugeschnittenes Bild

Größe:
Seitenverhältnis:
Megapixel:

Das zugeschnittene Bild überschreitet das Größenlimit und wird zur Anpassung skaliert.

Größenlimit erfüllt, vollständige Auflösung beibehalten.