Grafiken

Clipping Magic bietet einen spezialisierten Verarbeitungsmodus für Grafiken und Logos. Er funktioniert ähnlich wie der normale Fotomodus, kann jedoch feinere Details wiederherstellen und das Entfernen von kontrastarmen Hintergrundfarben vereinfachen.

Schrittweises Tutorial

Im nachstehenden Tutorial entfernen wir den Hintergrund aus einem Logo. Sie können diesem schriftlichen Tutorial folgen oder dieses Bild für sich selbst im Editor ausprobieren. View Example In Editor »

Die Beispielsbearbeitungen weichen geringfügig vom nachstehenden Tutorial ab.

1. Bild hochladen

Clipping Magic analysiert Ihr Bild sofort und erzeugt automatisch ein Ergebnis:

Original + Markierungen

Original-Tutorial-Bild mit Markierungen

Ergebnis

Tutorial-Bildergebnis

2. Prüfen und bearbeiten Optional

Das vollständig automatische Ergebnis ist zwar in der Regel sofort nutzbar, aber es gibt trotzdem immer Bilder, bei denen der Vorgang nicht so gut funktioniert oder aus denen Sie etwas anderes herausholen möchten. Deshalb stellen wir Ihnen einen speziellen Smart-Editor zur Verfügung, mit dessen Hilfe Sie Ihr Ergebnis genau überprüfen und Änderungen vornehmen können.

Vergrößern Sie das Bild, um das Ergebnis zu prüfen, und wenden Sie nach Bedarf Nachbesserungsmarkierungen an. Verwenden Sie das rote Werkzeug , um alle unerwünschten Teile zu entfernen. Verwenden Sie das grüne Werkzeug , um verloren gegangene Vordergrundteile wiederherzustellen. Verwenden Sie das Skalpell bei problematischen Kanten.

Original + Markierungen

Original-Tutorial-Bild mit Markierungen

Ergebnis

Tutorial-Bildergebnis

Das Beispiel wurde speziell ausgewählt, um zu zeigen, wie Nachbesserungen durchgeführt werden können.

Clipping-Tipp:

Unglückliche Bearbeitungen können stets rückgängig gemacht werden, oder wählen Sie > Markierungen löschen, und beginnen Sie von vorne.


3. Optimieren Optional

Arbeiten Sie das Bild noch etwas aus, indem Sie an ihm feilen und z. B. Schlagschatten hinzufügen, Farbanpassungen vornehmen, das Ergebnis zuschneiden und die Hintergrundfarbe ändern. Im Tutorial Feilen und verfeinern erfahren Sie, wie das geht.

Original + Markierungen

Original-Tutorial-Bild mit Markierungen

Ergebnis

Tutorial-Bildergebnis

4. Ergebnis herunterladen


Tipps für den Erfolg

Die Markierungsregeln im Grafikmodus ähneln denen im Fotomodus, mit der Ausnahme, dass es kein Haarwerkzeug gibt.

Markierungsregeln

Grün =100 % Vordergrund = Bleibt immer vollständig im Ergebnis
Rot =100 % Hintergrund = Wird immer vollständig aus dem Ergebnis entfernt
Unmarkiert =Algorithmus entscheidet =Lassen Sie Platz, damit der Algorithmus den genauen Rand berechnen kann
Rote und grüne Markierungen dürfen einander auf keinen Fall berühren

Die Tipps für den Erfolg im Fotomodus enthalten zusätzliche nützliche Informationen.


Skalpell und weiche Kante

Das Skalpell kann bei Grafiken und Logos wirksam eingesetzt werden. Besonders bei Logos, die über keine geschlossenen Kanten verfügen und bei denen der Hintergrund offen bis zur Mitte des Logos verläuft, ist dieses Werkzeug sehr nützlich. Mit einem schnellen Skalpellschnitt lässt sich in diesen Fällen der Vordergrund sauber freistellen.

Clipping Magic legt für die normalen Teile des Bildes automatisch die zu verwendende weiche Kante fest. Wichtig für die Skalpellschnitte ist jedoch die Einstellung für Radius der weichen Kante.

Vorab zuschneiden


Ihr Bildgrößenlimit überschreitet Ihr aktives Größenlimit. Zur Erzielung der besten Ergebnisse schneiden Sie das Bild auf den Teil zu, den Sie beschneiden möchten.

Seitenverhältnis fixieren
Größenlimit

Originalbild

Größe:
Seitenverhältnis:
Megapixel:

Zugeschnittenes Bild

Größe:
Seitenverhältnis:
Megapixel:

Das zugeschnittene Bild überschreitet das Größenlimit und wird zur Anpassung skaliert.

Größenlimit erfüllt, vollständige Auflösung beibehalten.