Verarbeitungsmodi

Verschiedene Bildtypen benötigen verschiedene Algorithmen, damit der Hintergrund optimal entfernt werden kann. Clipping Magic erkennt automatisch, an welchem Bildtyp Sie arbeiten, und wählt dann den geeigneten Verarbeitungsmodus.

Fotomodus

Tutorial

Der normale Fotomodus in Clipping Magic eignet sich sehr gut für viele verschiedene Fotos von Objekten der realen Welt. Der Fotomodus ist der standardmäßige Allround-Modus und steht für alle Bilder zur Verfügung.

Clipping-Tipp:

Wenn Sie Fotos nur beschneiden, können Sie die automatische Auswahl der anderen Modi deaktivieren.

Grafikmodus

Tutorial

Für Logos und anderes computergeneriertes Bildmaterial, insbesondere für Text in kleiner Schriftart, kann sich der Grafikmodus als vorteilhaft erweisen.

Im Grafikmodus identifiziert Clipping Magic die verschiedenen kontrastarmen Farben in Ihrem Bild. Wenn diese Farben markiert werden, wirkt sich dies auf das ganze Bild aus, nicht nur auf den markierten Bereich. Dies macht es wesentlich leichter, kontrastarme Hintergründe aus Grafiken mit sehr vielen Details zu entfernen, in denen Sie ansonsten viele kleine Farbteile markieren müssten.

Scanmodus

Tutorial

Scans und Fotos von schriftlichen oder gedruckten Materialien erhalten von Clipping Magic auch eine besondere Behandlung.

Dieser Modus ist für Bilder mit einer relativ konstanten Hintergrundfarbe (z. B. weißes Papier) und nur einer geringen Anzahl von Vordergrundfarben gut geeignet. Bei Bildern, auf die diese Beschreibung zutrifft, kann der Scanmodus selbst bei winzigen Kritzeleien wesentlich mehr Details herauskitzeln.

Changing Modes

Der Verarbeitungsmodus ist für Sie automatisch ausgewählt, kann jedoch mithilfe des Modusauswahl-Widgets in der rechten Seitenleiste geändert werden:

Der Grafik- und der Scanmodus stehen nur für geeignete Bilder zur Verfügung.

Clipping-Tipp:

Wenn Sie Fotos nur beschneiden, können Sie die automatische Auswahl der anderen Modi deaktivieren.

Vorab zuschneiden


Ihr Bildgrößenlimit überschreitet Ihr aktives Größenlimit. Zur Erzielung der besten Ergebnisse schneiden Sie das Bild auf den Teil zu, den Sie beschneiden möchten.

Seitenverhältnis fixieren
Größenlimit

Originalbild

Größe:
Seitenverhältnis:
Megapixel:

Zugeschnittenes Bild

Größe:
Seitenverhältnis:
Megapixel:

Das zugeschnittene Bild überschreitet das Größenlimit und wird zur Anpassung skaliert.

Größenlimit erfüllt, vollständige Auflösung beibehalten.