Beispiel im Editor anzeigen

Die Beispielsbearbeitungen weichen geringfügig vom nachstehenden Tutorial ab.

Mit Clipping Magic ist es möglich, schnelle rote/grüne Markierungen und Skalpellschnitte mit Vektorpräzision zu kombinieren, sodass Sie in der Lage sind, beliebige Bilder zu beschneiden, selbst wenn die Kanten zu undeutlich oder verrauscht für den roten/grünen Algorithmus sind.

Um einen Schnitt hinzuzufügen, wählen Sie das Skalpell, und klicken und ziehen Sie es im Bild, wo der Schnitt vorgenommen werden soll. Mit demselben Werkzeug können Sie die Schnitte bearbeiten.

Probieren Sie es aus, und achten Sie auf die Hover-Anzeigen, um eine Vorschau dessen zu erhalten, was beim Klicken passiert.

Tipp: Gehen Sie sparsam mit Schnitten um. Normalerweise ist es am besten, die roten/grünen Markierungen für den Großteil des Clipping-Vorgangs zu verwenden und dann einige wenige, sorgfältig ausgewählte Schnitte dort vorzunehmen, wo der Kontrast schlecht ist. Nur selten sollten Sie aufs Ganze gehen und Schnitte entlang der gesamten Kontur einfügen.

Schnitt vornehmen

Wählen Sie das Skalpell, und klicken und ziehen Sie es im Bild, um einen Schnitt vorzunehmen.

Klicken und ziehen Sie den dunkleren Mittelpunkt, um die Kurve zu biegen.

Schnitt verlängern

Klicken und ziehen Sie in der Verlängerungszone, um dem Schnitt eine weitere Strecke hinzuzufügen.

Punkte verschieben

Klicken und ziehen Sie einen beliebigen Punkt, um ihn zu verschieben.

Die Schnitte beginnen als gerade Linien und bleiben gerade Linien, solange Sie nur die Endpunkte verschieben.

Original + Markierungen
Ergebnis

Punkte einfügen

Klicken Sie auf das grüne Pluszeichen neben einem dunkleren Punkt, um zwei zusätzliche Punkte einzufügen.

Dadurch können Sie mit langen Schnitten beginnen und dann nach Bedarf weitere Punkte einfügen, um die Kante nachzuverfolgen.

Original + Markierungen
Ergebnis

Punkte löschen

Klicken Sie auf das rote x neben einem Punkt, um ihn zu löschen.

Wenn Sie auf das x zeigen, erhalten Sie eine Vorschau dessen, was passieren wird: rote Teile werden gelöscht, grüne Teile werden hinzugefügt.

Original + Markierungen
Ergebnis
Original + Markierungen
Ergebnis

Schnitte nicht kreuzen

Skalpellschnitte, die einander kreuzen, erscheinen grau und werden ignoriert. Verschieben Sie die Schnitte so, dass sie einander nicht kreuzen, um das Problem zu beheben.

Original + Markierungen
Ergebnis

×

Original + Markierungen
Ergebnis


Vorab zuschneiden

Ihr Bildgrößenlimit überschreitet Ihr aktives Größenlimit. Zur Erzielung der besten Ergebnisse schneiden Sie das Bild auf den Teil zu, den Sie beschneiden möchten.


Größenlimit


Originalbild

Größe:
Seitenverhältnis:
Megapixel:

Zugeschnittenes Bild

Größe:
Seitenverhältnis:
Megapixel:
Das zugeschnittene Bild überschreitet das Größenlimit und zur Anpassung skaliert.
Größenlimit erfüllt, vollständige Auflösung beibehalten.

Javascript Error :-(


Helfen Sie uns bitte, dieses Problem zu beheben!